PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : XBOX Media Center & Dreambox - Absolut genial!



Seiten : [1] 2

rOSENkRIEGER
12.11.2004, 23:51
UPDATE: Der 1. Thread wurde schon zu lange. Also aktuelle Fragen in diesem Thread bzw. einen eigenen aufmachen!

Wollte nur mal eine Info abwerfen für die Leute die eine XBOX ( mit CHIP/BIOS Flash etc ) und eine Dreambox haben.

Ich habe mir gerade die neuste Version von XBMC ( Xbox Media Center ) heruntergeladen, Version vom 11-11-2004 und habe mir gedacht warum soll ich immer die .TS Files umrechnen und dann echte DVDs draußmachen oder oder oder....

Also... Der XBMC kann ohne Probleme schonmal .TS Files direkt abspielen!

Dazu sollte man die xboxmediacenter.xml allerdings gerinfügig anpassen und zwar sucht Ihr nach der Zeile:



<videoextensions>.nsv|.ts|.ty|.strm|.rm|.rmvb|. m3u|.ifo|.mov|.qt|.divx|.xvid| .bivx|.vob|.nrg|.img|.iso|.pva |.wmv|.asf|.asx|.ogm|.m2v|.avi |.bin|.dat|.mpg|.mpeg|.mp4|.mk v|.avc|.vp3|.svq3|.nuv|.viv|.d v|.fli|.rar|.001</videoextensions>

Und fügt einfach ganz am ende vor dem Schlusstag den Zusatz:



|.ts


ein. Das sollte dann so aussehen:



<videoextensions>.nsv|.ts|.ty|.strm|.rm|.rmvb|. m3u|.ifo|.mov|.qt|.divx|.xvid| .bivx|.vob|.nrg|.img|.iso|.pva |.wmv|.asf|.asx|.ogm|.m2v|.avi |.bin|.dat|.mpg|.mpeg|.mp4|.mk v|.avc|.vp3|.svq3|.nuv|.viv|.d v|.fli|.rar|.001|.ts</videoextensions>

So das wars. Nun könnt Ihr wenn Ihr wollt .TS Files auf die XBOX Festplatte packen und dort ansehen.

NOCH SCHÖNER ist allerdings das man den SambaShare seiner Dreambox direkt im XBOX MEDIA CENTER benutzen kann! D.h. Ihr könnt alle Filme die sich auf der Dreambox befinden ganz bequem an der BOX sehen - ohne jegliches kopieren!

Dazu muss erstmal Samba auf der Dreambox laufen. Dann geht ihr wieder in die XBOXMEDIACENTER.XML und sucht nach:



<!-- my video shares !-->

Weiter unten findet Ihr dann



<bookmark>
<name>SMB</name>
<!-- you can use the following formats: !-->
<!-- smb://domain;user:password@ip/share/directory/ !-->
<!-- smb://user:password@ip/share/ !-->
<!-- if guest/public access is enabled: !-->
<!-- smb://ip/ !-->
<path>smb://DOMAIN;username:pwd@MyWindowsS erver/movies/</path>
</bookmark>

Dies ändert Ihr nun einfach in:



<bookmark>
<name>Dreambox</name>
<!-- you can use the following formats: !-->
<!-- smb://domain;user:password@ip/share/directory/ !-->
<!-- smb://user:password@ip/share/ !-->
<!-- if guest/public access is enabled: !-->
<!-- smb://ip/ !-->
<path>smb://root:dreambox@192.168.X.XX/Harddisk/movie/</path>
</bookmark>

Die X.XX passt Ihr eurer eigenen IP Adresse der Dreambox an und schon könnt Ihr ganz wundebar und leicht alle Filme egal wo im Netzwerk auf eurer Dreambox ansehen!

Viel Spass damit!

rufuchs
09.01.2005, 03:58
Seit dem XBMC vom 30.12.04 werden, wenn ich von der Xbox auf die Platte der Dream zugreife und einen Film auswähle, erst oben rechts 2 CDs angezeigt, über die CDs kann ich den getrennten Stream auswählen. Gibt es eine Einstellung, um den Film wieder sofort abzuspielen. Hat sich auch nicht beim XBMC vom 02.01.05 oder 07.01.05 geändert.

Was macht ihr mit Filmtiteln die Sonderzeichen im Namen haben, kann ich nicht über die Xbox wiedergeben.

MfG

Rüdiger

rOSENkRIEGER
09.01.2005, 11:30
Seit dem XBMC vom 30.12.04 werden, wenn ich von der Xbox auf die Platte der Dream zugreife und einen Film auswähle, erst oben rechts 2 CDs angezeigt, über die CDs kann ich den getrennten Stream auswählen. Gibt es eine Einstellung, um den Film wieder sofort abzuspielen. Hat sich auch nicht beim XBMC vom 02.01.05 oder 07.01.05 geändert.
Diese Funktion war eigentlich schon immer in XBMC integriert. Sie ist/war dazu gedacht gleiche Files eines Films zur Auswahl zu geben

Du hast die Option STAPELN eingestellt, wenn du die Liste der Filme siehst schau mal auf der linken Seite nach STAPELN das auf AUS und es funzt wie du willst.



Was macht ihr mit Filmtiteln die Sonderzeichen im Namen haben, kann ich nicht über die Xbox wiedergeben.
Dieses "Problem" ist mir noch nie aufgefallen bis ich es jetzt gerade nach deinem Posting probiert habe.

Bisher hab ich keine Lösung dafür ausser ( logischerweise ) die Files auf der DB umzubennen.

rufuchs
19.01.2005, 23:48
@quadraspeed

wenn ich Stapeln auf aus stelle, sehre ich die einzelenen Streams. Bei der alten XBMC vom 28.1104 habe ich meisten nur einen pro Film gesehen.

Bei Aufnahmen mit mehreren Tonspuren z.B. von Pr***ere 1 wird oft nur die Orginal Spur als English abgespielt, ich finde keine Möglichkeit auf Deutsch umzustellen.

MfG

Rüdiger

Ebblergott
20.01.2005, 01:14
versteht mich bitte nicht falsch.... aber warum greife ich mit der xbox auf die dreambox festplatte zu, wenn ich mir nen film ansehen will, der auf der dream gespeichert ist ??

wo ist da der sinn ???

lg, thorsten

rufuchs
20.01.2005, 01:29
versteht mich bitte nicht falsch.... aber warum greife ich mit der xbox auf die dreambox festplatte zu, wenn ich mir nen film ansehen will, der auf der dream gespeichert ist ??

wo ist da der sinn ???

lg, thorsten Wenn die Xbox einen anderen Standort als die Dreambox hat. Aber eigentlich nur um zu testen was machbar ist. Ich bräuchte keine Xbox, habe ich mir nur gekauft um die Möglichkeiten zu testen. Mein Sohn hat sich natürlich gefreut und nutzt die Box auch häufig wenn er am WE bei mir ist.

MfG

Rüdiger

rOSENkRIEGER
20.01.2005, 07:25
versteht mich bitte nicht falsch.... aber warum greife ich mit der xbox auf die dreambox festplatte zu, wenn ich mir nen film ansehen will, der auf der dream gespeichert ist ??

wo ist da der sinn ???

lg, thorsten
Ich habe 4 Räume und 2 Receiver ( Dreambox & DBOX2 ) und eine XBOX.

Im 3. Raum steht nun die XBOX mit einem TV - nun kann ich dort direkt die Filme die auf der Dreambox sind ansehen.

atomgmx
22.01.2005, 00:47
@quadraspeed

Hallo,
ich bekomme das steamen vom dreambox auf xbox nicht hin.

Die Sender kann ich ja steamen nur komme ich nicht auf die hdd.

ich habe die oben genannte stelle auf:


<path>smb://root:dreambox@192.168.123.20/hdd/movie/</path>


umgestellt.

xbox-ip: 192.168.123.77
mein dreambox-ip ist die 192.168.123.20
und die filme liegen auf: /hdd/movie

auf meinem dreambox läuft samba. welche änderung muß ich in /var/etc/smb.conf vornehmen ???


bei mir sieht es so aus:
.
.
.
[global]
load printers = no
guest account = root
log file = /tmp/smb.log
security = share
server string = DreamBOX Samba Services
workgroup = Dream
netbios name = DreamBOX
browseable = yes
encrypt passwords = no
wins support = no
domain master = no
local master = yes
interfaces = 192.168.123.77/255.255.255.0


[TS Filme]
comment =Aufgezeichnete Filme
path = /hdd/movie
read only = no
public = yes
guest ok = yes

[Configuration]
comment = Configuration files - take care!
path = /var
read only = no
public = yes
guest ok = yes

[Harddisk]
comment = The harddisk
path = /hdd
read only = no
public = yes
guest ok = yes
.
.
.

kannst du mir weiterhelfen :)

rufuchs
22.01.2005, 01:13
Probier es mal so:

[global]
load printers = no
guest account = root
log file = /var/tmp/smb.log
security = share
server string = DreamBOX network services
workgroup = Dream
netbios name = DreamBOX
domain master = no
local master = no
encrypt passwords = yes
character set = iso8859-1
client code page = 850
case sensitive = yes
preserve case = yes
short preserve case = yes

[Configuration]
comment = Configuration files - take care!
path = /var
read only = no
public = yes
guest ok = yes

[Harddisk]
comment = The harddisk
path = /hdd
read only = no
public = yes
guest ok = yes

MfG

Rüiger

atomgmx
22.01.2005, 02:12
nein, leider hat es nix gebracht.

trotzdem danke


ich glaube, ich brauch eine "schritt für schritt"- anleitung.

isch krig di kriieeese !!!