PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DREAMBOX 7000 als MEDIASERVER für XBOX nutzen



rOSENkRIEGER
04.11.2005, 15:02
Wer eine Dreambox 7000 mit HDD und eine XBOX sein eigen nennt, kann seine Dreambox einen weiteren Nutzen geben.

Die Dreambox kann ganz einfach & schnell als Media Server für eine XBOX im Netzwerk dienen. Einzigste Vorraussetzung ist das Ihr ein Dreambox Image mit Samba in Betrieb habt.

Hierzu macht ihr einfach folgendes.

1. Auf der Dreambox HDD legt Ihr einen weiteren Ordner an, ich habe diesen einfach XBOX genannt.

Danach editiert eure xboxmedicacenter.xml wie folgt:

1. Sucht nach



<!-- my video shares !-->


Am Ende für Ihr dann einfach folgendes hinzu




<bookmark>
<name>Dreambox XBOX Archive</name>
<!-- you can use the following formats: !-->
<!-- smb://domain;user:password@ip/share/directory/ !-->
<!-- smb://user:password@ip/share/ !-->
<!-- if guest/public access is enabled: !-->
<!-- smb://ip/ !-->
<path>smb://root:dreambox@192.168.0.66/Harddisk/xbox/</path>
</bookmark>

Wenn Ihr nun eure XBOX neustartet habt Ihr in eurem Videoverzeichnis Zugriff auf die HDD der Dreambox.

Natürlich läßt sich dies beliebig erweitern ( also einfach in my music, my picture - entsprechende Kopien des Bookmarks anlegen )

So kann man Ruck Zuck den evtl freien Platz der Dreambox HDD als Lieferanft für MP3, DIVX, XVID, Bilder, etc. etc. benutzen.