PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DM7025: Kompiliervorgang hängt bei enigma-2-plugins-1.0cvs20070120



KlausF
20.02.2007, 13:13
Der Name ist Programm:

Ich versuche, über das Makefile-opendreambox ein Image für die DM7025 zu erstellen. Klappt anfangs auch wunderbar, die SW-Pakete werden runtergeladen und kompiliert. Bis zum enigma2-plugins-1.0cvs20070120...

Es werden noch folgende Schritte durchgeführt:
task do_unpack started / completed
task do_patch started / completed
task do_configure started / completed
task do_compile started

Im do_compile bleibt der Kompiliervorgang dann stecken, mehrere Stunden lang (hab's über Nacht laufen lassen). Das Logfile im /build/tmp/wrk/enigma2-plugins-1.0cvs20070120-r0/temp wächst fleißig weiter, hat mittlerweile schon mehrere Megabyte.

Es scheint irgendwie zu einer Rekursion zu kommen, im Logfile steht immer wieder das gleiche drin.

Ist irgendjemand auch dieses Problem begegnet? Oder noch besser: Weiß jemand eine Lösung dafür?

Ich verwende monotone-0.27, unter einem Fedora Core. Ich bin als root angemeldet, baue das Image aber als lokaler User. Ich hab auch schonmal alles wieder gelöscht und nur mit dem Makefile-opendreambox neu angefangen.

Ende letzten Jahres hab ich's schonmal gebaut, da lief der Vorgang eigentlich gut durch...

KlausF
20.02.2007, 15:57
Rätsel gelöst:

Das Systemdatum lag 2 Monate in der Vergangenheit, deshalb fand ständig ein recheck vom configure statt, da die ganzen Files aus Sicht des Systems ein "modification time 2.6e+06 s in the future" hatten -> Endlosschleife.

Mit aktuellem Systemdatum wird das package richtig kompiliert.