PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Riesiges Interesse an diesjähriger IFA erwartet



morris69
16.05.2007, 08:06
Riesiges Interesse an diesjähriger IFA erwartet

Das Interesse an der IFA 2007 (Berlin, 31.8. - 5.9.) ist riesig, stellen die Veranstalter der "IFA-PreView 2007" fest. Auf der "IFA-PreView" - größter Presse-Event vor der IFA - zeigen namhafte Aussteller Presse-Vertretern bereits am 4.+5.7. in Hamburg und am 11.+12.7. in München, mit welchen Neuheiten sie in Sachen Heim-Kino, HiFi oder Telekommunikation auf der weltgrößten Messe für Consumer Electronic vertreten sein werden. Die TOP 10 der größten Unternehmen der Unterhaltungsindustrie wird nahezu komplett auf der "IFA-PreView" vertreten sein.

"Bereits jetzt zeichnet sich ein riesiges Interesse der Marken-Unternehmen an der IFA 2007 ab", erklärt ein Sprecher des hightech presseclub (hpc), der diese Veranstaltung präsentiert. Nahezu alle namhaften IFA-Aussteller und Brands aus der CE- und TK-Welt werden auf der "IFA-PreView 2007" dabei sein. So u.a. LG, Loewe, Sharp, Samsung, Grundig, Toshiba oder Philips. Aber auch "PreView-Newcomer" wie DivX, entavio (ASTRA) oder Nintendo haben angekündigt, Vertretern der Fach-, Wirtschafts- und Publikumsmedien vorab einen Einblick in die Neuheiten der IFA 2007 zu geben.

"Eines der großen Trend-Themen der IFA 2007 wird das IPtv sein", erklärt Peter Becker, Präsident des hightech presseclub. "Das neue, auf dem Internet-Protokoll (IP) basierende TV-Format, wird die Fernseh-Landschaft in kürzester dramatisch verändern." IPtv, die TV-Revolution aus der Telefondose, wird deshalb auch das Thema des "IFA Trend-Talk" am 4. Juli in Hamburg sein. Die hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion, gestaltet in Kooperation mit TV Spielfilm, wird dann auch Interessierten der Medien-Wirtschaft offen stehen.

quelle: satfax