PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mehr Pixel bewirken nicht zwangsläufig bessere Bildqualität



morris69
03.10.2007, 22:33
Mehr Pixel bewirken nicht zwangsläufig bessere Bildqualität

Mehr Pixel bewirken nicht zwangsläufig bessere Bildqualität
02.10.2007 Aktuelle Digitalkameras verfügen mittlerweile über eine Auflösung von zwölf Megapixeln. Zwar wartet die neue Kamera-Generation mit schnellerer Bedienung, allerlei elektronischen Helfern und nochmals kompakteren Abmessungen auf, in Sachen Bildqualität hat sich aber nur marginal etwas getan, berichtet die Zeitschrift "c´t" (Ausgabe 21/07).

ddpDie neuen Zwölf-Megapixel-Kameras kosten zwischen 300 bis 450 Euro. Dafür bekommen Hobby-Fotografen in der Regel einen Bildstabilisator, der das Verwackeln bei ungünstigen Lichtverhältnissen verhindern soll. Nützlich sind auch Programme wie die sogenannte Gesichtserkennung, die bei Schnappschüssen erkannte Gesichter im Motiv automatisch scharf stellt und die Belichtung entsprechend anpasst. "Wer auf Gimmicks keinen Wert legt, dem können wir ruhigen Gewissens empfehlen, auf Schnäppchenjagd nach Auslaufmodellen bekannter Markenhersteller zu gehen", sagt "c´t"-Experte Carsten Meyer. Von No-Name-Produkten sollten Hobby-Fotografen jedoch Abstand nehmen.

(ddp)

Jean.Picard
04.10.2007, 00:32
Kann ich nur bestätigen. Meine (ich glaube) nun schon 6 Jahre alte Canon Powershot G2 mit 4MP macht wesentlich bessere Bilder, als so mancher aktueller 12MP-Knipser. Die Bilder dieser Pixelmonster wirken durchweg verrauscht und weisen so manche tote bzw. Hotpixel auf. Auch lassen die Objektive bei den neuen Mittelklasseknipsern lichtstärkemäßig immer mehr zu wünschen übrig. Was bringt schon ein >12-Fach-Zoom, wenn man dafür schon am hellichten Tag einen Blitz benötigt? Auch ist der gigantische Platzbedarf pro Foto nicht zu unterschätzen (naja, auch die Hersteller von externen HDD's wollen leben :D ). Für SLR-Markencams gilt dies zwar nicht, aber diese spielen ja auch in einer ganz anderen Preisklasse.

aviator
04.10.2007, 01:37
...Fotografie ist das Abbilden von Licht, und wodurch bekomme ich das Licht auf den "Film"?
Durch das Objektiv. Deshalb ist und bleibt die Optik das A und O des Qualitätsmerkmals einer Kamera. Das war schon immer so!!!