PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Webseite absichern



nobby71
28.03.2008, 18:58
Hallo, hallihallo

brauche Hilfe, soll beim bekannten seine Homepage mit Passwort sichern.

Wie stelle ich das am besten an?

falls das der verkehrte bereich ist, entschuldige ich mich.

schon mal Danke

Gruß Nobby71

wünsche schönes Wochenende

-jfk93-
28.03.2008, 19:05
Der einfachste Weg ist wohl den Verzeichnisschutz einzuschalten, das geht meist über das Webmanagment.

liddll
28.03.2008, 19:18
schau mal hier --> http://de.wikipedia.org/wiki/Htaccess#Passwortschutz

im FTP-Programm sollest du dann die versteckten Dateien anzeigen lassen

nobby71
28.03.2008, 19:52
danke schon mal für die Informationen :)

hab noch ne frage, wenn man einen bestimmten bereich von der Homepage absichern möchte zb. die 2 oder 3 Seite
von der Homepage wo private Fotos sind wie geht das, oder geht das damit auch?

gruß nobby71

-jfk93-
28.03.2008, 20:03
Hallo,

das geht damit ebenso, ist auf der Seite die obern verlinkt ist gut erklärt.

liddll
28.03.2008, 20:09
hier noch ne Möglichkeit über PHP:




/** config **/
$user = "benutzername";
$pw = "passwort";


/* {{{ auth */
if (!isset($_SERVER['PHP_AUTH_USER']) || !isset($_SERVER['PHP_AUTH_USER']) ||
$_SERVER['PHP_AUTH_USER'] != $user || $_SERVER['PHP_AUTH_PW'] != $pw) {
header('WWW-Authenticate: Basic realm="Login"');
header('HTTP/1.0 401 Unauthorized');
exit;
}


das an erster Stelle im Script einfügen - der Login wird dann einmalig in der Session abgefragt

rausmade
28.03.2008, 22:28
Kommt drauf an ob es eine reine HTML seite ist (dann einfach per FTP alles runterziehen) oder eine mit Datenbank im Hintergrund. Dann bitte Daten per FTP sichern und per PHPMyadmin die SQL Datenbank sichern.

nobby71
30.03.2008, 16:54
danke für die Infos. :350:

Wie sieht es denn aus, wenn der Webserver kein PHP kann?
Könnte man das ganze mit Javascribt machen?
wenn ja wie leicht bzw. schwer ist das.

gruß nobby71

liddll
30.03.2008, 20:12
mit Javascript läuft Clientseitig - das wird nix.

nimm die .htaccess - ist die sicherste Variante