PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : .iso und vlc



Seiten : [1] 2 3

prawo
01.06.2009, 13:26
habe ich schon im anderen (falschen, sorry) bereich gepostet

okay habe nun das experimental vom 31.5.09 im flash und das gemini2 4.2 per ba auf der cf

jetzt versuche ich, vlc laufen zu lassen.

funktioniert allerdings nur teilweise:
youtube player läuft z.b. gut.

.iso laufen nicht, am pc poppt ein fehlerfenster des vlc auf: "ihre eingabe konnte nicht geöffnet werden: vlc kann die mrl 'dvdsimple://c:/filme/testfilm.iso' nicht öffnen. sehen sie für details im fehlerprotokoll nach"

ich finde dieses fehlerprotokoll nicht, komisch...
... außerdem sollte es ja keinen fehler geben.

bei einigen, nicht allen .avi files ruckelt erst nur ton, dann im weiteren verlauf bild. schlußendlich extrem bis zu 1frame pro 3sek oder so. es gibt sogar .avi, bei denen nur das bild leicht ruckelt, allerdings der ton okay ist.

bei .divx dito .avi, allerdings schneller ruckeln usw. (bei allen getesteten .divx)

selbst einige wenige .mpg sind betroffen (unabhängig von länge bzw. größe der .mpg. habe z.b. eine lange .mpg von 45min die läuft super, eine andere von nur 4,5min ruckelt...

usw...

extrem toll wäre, wenn ich die .iso laufen lassen kann, idealerweise auch mit dts - ton ...

bitte bitte :353:

prawo
01.06.2009, 18:33
mal nach oben hol...

-jfk93-
01.06.2009, 20:12
Im BluePanel gibt es einen DVD-Player, der kann ohne zusätzliche Programme auf dem PC ISO-Files abspielen, leider nur AC3 und weniger DTS klappt nicht.

prawo
02.06.2009, 19:52
habe ich gestestet (nachdem ich den dvd player "zu fuß" installieren musste - keine ahnung warum) klappt (zumindest bei der ersten testdatei).

allerdings ist dieser weg doch eher 2. wahl, weil das überspielen doch ganz schön lange dauert. zusätzlich zeigt mir der dcc ftp bei einigen .iso dateien eine negative dateigröße und zickt somit auch beim überspielen...

wunsch bleibt wie vor: .iso auf dem pc belassen und zur box streamen... aber wie?

-jfk93-
02.06.2009, 20:46
Hallo,

du kannst problemlos einen Ordner auf deinem PC freigeben und diesen dann mounten, sodass du mit der Dreambox darauf zugreifen kannst.

prawo
02.06.2009, 21:37
ja, stimmt. toll. klappt. danke!

prawo
02.06.2009, 23:18
Ergänzung: Soweit sogut, allerdings erscheint der Ton beim Abspielen doch recht leise.

Außerdem lassen sich keine anderen Tonspuren auswählen (DTS oder Dolby Surround 5.1)

Gibt's da Hilfe?

Fred Bogus Trumper
02.06.2009, 23:26
drück mal die Help-Taste - da wird dir die Tastenbelegung angezeigt. Bei der DM800 kann man mit der Radiotaste die Tonspur auswählen

prawo
03.06.2009, 18:39
Ja, stimmt, mit help sehe ich die Tastenbelegung, allerdings besitze ich "nur" eine 7025+.

Gibt es evtl. irgendwelche Add-On's für den DVD Player, oder entsprechende Versionsnummern, die "mehr" können?

Ach ja, die Grundsätzliche Lautstärke beim Abspielen ist von dieser Thematik imho unberührt... Gibt es evtl. ein cfg-File, wo verschiedenes eingestellt werden könnte?

-jfk93-
03.06.2009, 18:56
Nein weitere Addons oder ähnliches gibt es da leider nicht, außerdem ist der DVD-Player im Gemini ziemlich buggy, sodass es damit momentan nicht wirklich Spaß macht.

Da du ja jetzt ein Multibootsystem hast, teste doch einfach mal ein anderes Image, es gibt inzwischen wirklich besseres als die Geminis.