PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen NAS-Server kaufen?



Michi1981
14.06.2010, 18:20
Hallo Leute,

will mir demnächst einen NAS Server zulegen.

Zur Auswahl stehen folgende 2 Modelle:

1. QNAP 410 Turbostation
2. Synology DS410+

Preislich liegen da fast 150€ zwischen. Würde eher zur QNAP tendieren. In einem anderen thread wurde erwähnt, dass die 409er von QNAP zu langsam sei. Wie siehts da bei der 410 aus?

Besten Dank für Eure Hilfe!
Michi

dr-no
14.06.2010, 18:28
hi

ich habe hier zwei geräte von synology laufen. synology bietet kundennähe durch häufige firmwareupdates mit berücksichtigung von häufigen kundenanregungen. auch das deutsche hilfeforum ist --so wie das dbf -- einfach spitze.

Fred Bogus Trumper
14.06.2010, 19:17
@Michi1981

verschoben ...!



irgendwann klappts ;)


:349:

Michi1981
16.06.2010, 23:28
Irgendwelche Einwände gegen den 410 von QNAP?? Würde den sonst ordern!?!?

wackeldackel
17.06.2010, 00:43
hi

ich habe hier zwei geräte von synology laufen. synology bietet kundennähe durch häufige firmwareupdates mit berücksichtigung von häufigen kundenanregungen. auch das deutsche hilfeforum ist --so wie das dbf -- einfach spitze.

Das hättest Du jetzt auch für QNAP schreiben können ;) Ich hab mir vor ca. 2 Monaten ein QNAP TS-439 Pro II gegönnt und es läuft alles wie es soll. Firmwares kommen jeden Monat und das bzw. die Foren sind auch top. Laut einem c't-Test sollen die neuen neuen Synology-NAS Probleme mit einbrechenden Datenraten bei großen Dateien haben. Keine Ahnung, ob das bereits behoben wurde, ich bin mit meinem QNAP zumindest sehr zufrieden :)

Annelies Linke
16.03.2014, 12:18
Ich hab mir vor ca. 3 Jahren ein QNAP TS-439 gekauft und jetzt auf 16GB erweitert, das läuft seitdem ohne Probleme und das ist nicht mehr so ganz das Neueste und Schnellste. HD-Streams von BluRays sind bis DTS 7.1 HD MSTR problemlos möglich, meist hängts an den Boxen wenn der Stream ruckelt...