PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IFA 2010: Aiptek mit Mini-3D-Camcorder und 3D-Bilderrahmen



Dani
16.08.2010, 12:30
Der Hersteller Aiptek rückt zur Internationalen Funkausstellung (IFA) vom 3. bis zum 8. September in Berlin unter anderem mit mit seinen Mini-Projektoren, digitalen Camcordern, Fotorahmen und Grafiktablets an.

http://www.satundkabel.de/images/stories/news/2010_Bilder/ifa2010/camcorder_aiptek_i2.jpg

Außerdem legt das Unternehmen seinen Schwerpunkt auf das Trendthema 3D, teilte Aiptek am Montag mit. Auf rund 100 Quadratmetern präsentiert der Hersteller beispielsweise den neuen 3D-Camcorder "i2", der für unter 200 Euro erhältlich sein wird. Ebenfalls zu sehen sind dann der 3D-Bilderrahmen P8 und der Pico-Projektor PocketCinema P50. Nähere technische Details wurden noch nicht bekannt.