PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Technotrend-Receiver S835 HD+, S845 HD+ und C834 zeichnen auf - Update



Dani
20.10.2010, 00:04
Der Hersteller Technotrend Görler hat für drei Digital-Receiver ein Software-Update bereit gestellt, das eine schon länger versprochene Aufnahme-Funktion über die USB-Schnittstelle erlaubt.

Für die Modelle TT-select S845 HD+, TT-micro S835 HD+ und TT-micro C834 HDTV steht Version 2.18 mit dem Feature bereit - allerdings nicht per Internet-Download. Die Software wird aktuell ausschließlich über Satellit und Kabel ausgestrahlt, die Receiver erkennen das Update automatisch, sofern die Funktion nicht händisch im Menü deaktiviert wurde.

Zur komfortableren Bedienung der Settop-Boxen bietet Technotrend Görker bald auch eine neue "PVRready"-Fernbedieung mit Tasten zur Aufnahmesteuerung an. Im Online-Shop ist sie allerdings noch nicht aufgeführt. Der Preis ist nicht bekannt.

Die Aufnahme-Funktion war ursprünglich für September vorgesehen, in einem Test der SAT+KABEL monierten die Prüfer, dass eine Aufzeichnung über USB zum damaligen Zeitpunkt nicht möglich war. Im TT-select S845 HD+ und im TT-micro S835 HD+ ist eine für 12 Monate freigeschaltete Smartcard für die verbraucherunfreundliche "HD+"-Plattform von SES Astra dabei.

http://www.satundkabel.de/images/stories/news/2010_Bilder/receiver_technotrend_s845hdplu s.jpg

Ein interner Scaler bläst PAL-Material bis auf eine maximale Auflösung von 1.080i auf. Im Stand-by-Betrieb benötigen die Geräte 0,9 Watt, im Betrieb weniger als 15 Watt. Über die HDMI-CEC-Technologie können die HD-Receiver mit gängigen TV-Geräten kommunizieren, wodurch für die Basis-Funktionen der Boxen die Fernbedienung des TV-Apparats ausreicht. Hinter einer Abdeckung liegt eine CI-Schnittstelle für die Aufnahme zusätzlicher Smartcards. Als Anschlüsse stehen neben HDMI auch SCART und USB zur Verfügung.

Der TT-select S845 HD+ wird in Matt-Schwarz ausgeliefert. Er besitzt ein 16-stelliges Dot-Matrix-Display und war im vergangenen November ausgeliefert worden. Ein nur vierstelliges Display hat der TT-micro S835 HD+, das gilt auch für den C834, der sich nur im Kabelnetz einsetzen lässt.

Qelle sat+kabel