PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gerücht: Microsoft will Nokias Handy-Geschäft



The Flash
17.05.2011, 23:18
Gerücht: Microsoft will Nokias Handy-Geschäft

Nach der Übernahme von Skype hat Microsoft möglicherweise Blut geleckt: Nokias Handy-Geschäft soll der nächste Kaufkandidat für den Redmonder Softwarekonzern sein. Das bloggte jetzt der Branchenkenner Edlar Murtazin. Er schreibt er in seinem russischen Blog sogar von einer gewissen Eile der beiden Partner. In der nächsten Woche sollen sie schon offizielle Gespräche aufnehmen, noch vor Jahresende könnte das Geschäft unter Dach und Fach sein.

Murtazin gilt als sehr guter Kenner von Nokia und hat schon in der Vergangenheit Gerüchte in die Welt gesetzt, die sich im Nachhinein als richtig erwiesen. So hatte er sowohl die Einführung von Nokias Ovi Store als erster kolportiert als auch das Fallenlassen von Ovi als eigenständige Marke, was kürzlich bestätigt wurde. Ihm wird auch nachgesagt, dass er als erster Details zu den Partnergesprächen zwischen Microsoft und Nokia hatte.

Sinn und Unsinn werden diskutiert

Bestätigt wurde das Gerücht bisher nicht, doch es wird inzwischen lebhaft in der Branche heftig diskutiert und weitergetwittert. Sollte es so sein, dann blieben von Nokia nur noch das Netzgeschäft, Software-Rechte, sowie Bereiche der Geschäftskundensparte und Patente übrig. Microsoft könnte mit der Skype-Plattform und den Nokia-Handys im Mobilfunkmarkt viel Boden wieder gutmachen.

chip.de

wackeldackel
17.05.2011, 23:42
Ja dolle Taktik - erst bringen sie Nokia mit ihrem Phone 7 an den Rand des Ruins, kaufen dann billig und machen in den nächsten Jahren eine Art Zune daraus. In 5 Jahren wird das Geschäft eingestellt oder an einen Finanzinvestoren verkauft. Könnte man Nokia nur wünschen! Nokia? Who cares? :D

BlindeNuss
18.05.2011, 00:04
Was mobile Betriebssysteme von Winzigweich betrifft, haben die eh verloren. Dieses WM ist schon immer eine Zumutung. Mein letzter Versuch war 6.5, abgelehnt.

Android ist das Maß der Dinge (auch mit der momentanen Lücke, sowas wirds immer geben und solange kann man mit UMTS ins Netz), da können M$ und Nokia, die den Zug jetzt verpennt haben wie seinerzeit Siemens, komplett einpacken.

xclamex
18.05.2011, 02:14
................. von Winzigweich, .................

LOL das hatte ich noch nie gehört LOL das ist gut :-)

black14988
18.05.2011, 10:01
Da wird nix dran sein. MS Lebt davon auf mehreren Herstellern ein zu Hause zu Haben. Wenn MS Nokia kauft würde die das nur einschränken.