PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Greenscreen dann neustart...



Seiten : [1] 2

Williausphillie
13.06.2011, 22:44
Hallo,

ich stehe vor einem mir unlösbaren Problem.
Ich habe eine DM 800 SE HD.
Enigma 2.
Heute habe ich das erste mal die Timer funktion versucht zu benutzen.
Aufnahme auf USB Stick.
Nun ist es so, das die Box ständig abstürzt.
GreenScreen und anschließend neu startet.

Der Absturz kommt auch wenn ich versuche die erweiterungen zu verwalten.
Auch die Timer aufnahme löschen bringt die Box zum Absturz.
Auch wenn der USB Stick abgezogen ist...

Leider habe ich nur sehr wenig Ahnung von dem was ich hier mache...

Habt ihr eine Idee was ich tun kann?

lapidis
13.06.2011, 22:47
Poste mal das Crashlog.

Williausphillie
13.06.2011, 22:48
wie kann ich das tun?

lapidis
13.06.2011, 22:54
Mittels FTP auf die Box einloggen und dort die Datei "enigma2_crash_xxxxxxxxxx.log" auf den PC rüberziehen. Wenn eiene Festplatte da ist, dann ist die Datei auf der Festplatte, bei nur USB sollte es auf dem USB Device sein.

Williausphillie
13.06.2011, 22:55
ok, bin drauf. wo liegt die datei?
Habe keine Festplatte drin.

ich hab alle Ordner durchgeklickt aber nichts gefunden...

sky4
13.06.2011, 23:20
hat lapidis doch einen beitrag über dir geschrieben.
wenn du keine hdd in der box hast, gehst du mit ftp nach media/usb. dort sollte(n) das/die crashlog(s) liegen.

Williausphillie
13.06.2011, 23:24
nein sorry, ist nix dergleichen da drinn?

raynale
13.06.2011, 23:29
Ich tippe mal darauf dass du das Aufnahmeverzeichnis nicht richtig konfiguriert hast und die Aufnahme jetzt im Flashspeicher der Box gelandet ist. Jetzt ist kein Platz mehr für Aktionen des Betriebssystems und das führt immer wieder zu den Greenscreens.

Versuche mal die Aufnahme zu finden und lösche sie, dann sollte die Box wieder funktionieren.

Williausphillie
13.06.2011, 23:30
die aufnahme lag auf den USb Stick. die hab ich jetzt mal gelöscht per FTP. Über die Box war das nicht möglich.

The Flash
13.06.2011, 23:33
nein sorry, ist nix dergleichen da drinn?

Schau mal im Ordner "/mnt/hdd" nach ob dort der crash.log liegt.