PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Discounter Norma wirft mit HD-Sat-Receiver und LNBs um sich



Dani
17.07.2011, 09:26
Der Lebensmintteldiscounter Norma wirft ab Mittwoch (20. Juli) mit diversen Gerätschaften für den digitalen Satellitenempfang um sich - zu haben sind zwei LNBs, ein Sat-Finder, Flachkabel fürs Fenster, Koaxkabel sowie eine HD-Settop-Box.

Eine Übersicht ist an dieser Stelle aufgeführt, dazu muss aber zunächst eine Postleitzahl eingetippt werden. (http://www.norma-online.de/_d_/_angebote_/_ab-mittwoch,-20.07._/_digitales-fernsehen-erleben_/) Der Digital-Receiver kommt von EasyOne, hört auf die Bezeichnung S-HD 33 und receiver_easyone_s_hd_33kostet 200 Euro. Zum gleichen Preis ist das Modell immer wieder mal bei Real zu haben. Die Box ist mit einer 500 GByte großen Platte ausgestattet und empfängt zwei HD-Kanäle gleichzeitig - beispielsweise Das Erste HD und ZDF-HD.

http://www.satundkabel.de/images/stories/news/2011_Bilder/geraete/discounter/receiver_easyone_s_hd_33.jpg

6.000 Programmspeicherplätze sind an Bord, außerdem Time-Shift-Funktion ohne lästige Restriktionen, Mediaplayer für Musik- und Bild- Dateien von externen USB-Speichern, HDMI- und SCART-Buchsen, Netzschalter, klassischer Common-Interface-Port sowie die Möglichkeit, HD-Programme auch auf USB-Sticks aufzuzeichnen. An Software-Update über Satellit, S/PDIF-Ausgang, YUV, Favoritenlisten, vorprogrammierte Satelliten und EPG hat EasyOne auch gedacht.

Das Koaxkabel kommt mit 100 dB-Schirmung, ist auf einer Seite bereits mit einem F-Stecker ausgestattet, 20 Meter lang und kommt inklusive drei weiteren F-Steckern und 2 Wasserschutztüllen für 10 Euro. Für das Flachkabel als lnb_quad_digitalboxFensterdurc hführung will Norma knapp fünf Euro kassieren.

http://www.satundkabel.de/images/stories/news/2011_Bilder/geraete/discounter/lnb_quad_digitalbox.jpg


Zwei LNBs bei Norma

Im Sortiment befindet sich auch ein 16 Euro teures Universal-Quad-LNB von Digitalbox Europe zum direkten Anschluss von bis zu vier Settop-Boxen. Technische Details liegen nicht vor, der Discounter hob werblich lediglich einen angeblich geringen Stromverbrauch, hohe Entkoppelung und Rauscharmut hervor. Das LNB ist für alle klassischen 40-Millimeter-Halterungen geeignet. Das gilt auch für ein Universal-Twin-LNB für zehn Euro und zwei Receiver.

Ein ebenfalls angebotener Satfinder mit LED-Anzeige und akustischer Signalgebung soll 20 Euro kosten - die SAT+KABEL rät, für die Ausrichtung eines Spiegels besser professionelles Equipment zu nutzen, das sich in der Regel beim örtlichen Installationsbetrieb ausleihen lässt.

Eine Aussage hinsichtlich Verarbeitung, Bild- und Tonqualität der Norma-Angebote lässt sich ohne einen ausführlichen Test nicht treffen. Lassen Sie sich vor einem eventuellen Kauf ausdrücklich ein Rückgaberecht zusichern, wenn die Geräte ihre Erwartungen nicht erfüllen sollten.

Qelle sat+kabel