PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nokia will iPhone und Android-Nutzer überzeugen



The Flash
10.11.2011, 23:48
Nokia will iPhone und Android-Nutzer überzeugen


http://img3.magnus.de/Nokia-will-iPhone-und-Android-Nutzer-berzeugen-f199x119-ffffff-C-b67d6bf3-50320014.jpg





Nokia hofft, dass sein erstes Smartphone mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows Phone der Konkurrenz Marktanteile abjagen kann. Nokia wolle sich nicht damit zufriedengeben, nur heutige Nutzer einfacher Telefone oder Nokias bisheriger Symbian-Smartphones für das neue Lumia-Modell zu gewinnen, sagte die für Nordeuropa zuständige Nokia-Managerin Hanna Sievinen der Nachrichtenagentur dpa am Donnerstag in Berlin.

"Es ist absolut klar, dass wir mit dem Nokia Lumia 800 auch heutige Nutzer von Android und auch iPhone im Visier haben. Daran gibt es keinen Zweifel."

Der finnische Handy-Weltmarktführer war jahrelang die Nummer eins auch im Smartphone-Markt, doch in den vergangenen Jahren haben Apples iPhone und vor allem Telefone mit dem Google-Betriebssystem Android die Initiative übernommen. Um den Spieß umzudrehen, entschied sich Nokia im vergangenen Februar, auf Windows Phone zu setzen. Auch Microsoft setzt große Hoffnungen in Nokia: Windows Phone hält ein Jahr nach dem Start bisher nur rund zwei Prozent am Smarpthone-Markt. "Wir sind bereit zum Angriff", sagte Microsoft-Deutschlandchef Ralph Haupter. Es sei nicht in Stein gemeißelt, dass jemand ein iPhone oder ein Android-Gerät nutze.






magnus

rausmade
11.11.2011, 00:29
Eine ziemlich schwierige Aufgabe für das Unternehmen dass die letzten Jahre einfach verpennt hat mir ihrem hausgemachten Betriebssystem. Wie es läuft zeigt auch der Börsenkurs: Schlanke ~85% Verlust von 2008 bis heute!

Choper
11.11.2011, 00:48
Eine ziemlich schwierige Aufgabe für das Unternehmen dass die letzten Jahre einfach verpennt hat mir ihrem hausgemachten Betriebssystem. Wie es läuft zeigt auch der Börsenkurs: Schlanke ~85% Verlust von 2008 bis heute!

Jo, da hat sich die "Flucht" nach Rumänien sicher bezahlt gemacht.:b76:

rausmade
11.11.2011, 01:20
Jo, da hat sich die "Flucht" nach Rumänien sicher bezahlt gemacht.:b76:
Das hatte ich schon fast wieder vergessen; war aber damals ein Grund für mich den Handyhersteller zu wechseln! Bin mal sehr gespannt wie Nokia das Ruder rumreißen will.

Hier mal zum Vergleich (gibt natürlich zig Studien aber der Trend ist bei allen gleich):
http://s1.directupload.net/images/111111/dkjp7s2m.jpg

connormcleod
11.11.2011, 06:22
Jo deshalb habe ich damals auch gewechselt

alf!
11.11.2011, 10:18
Möglicherweise hat Nokia mit dem WindowsPhone Betriebssystem auf das falsche Pferd gesetzt. Der Erfolg oder Nichterfolg ist eng mit diesem Betriebssystem verknüpft.

Vielleicht hätten sie ja auf Android setzen sollen...

wokie
11.11.2011, 11:07
Nah dann wünsche ich Nokia viel Spaß und Erfolg :b61::b61:
Die glauben auch noch an den http://www.animierte-gifs.net/data/media/359/animierte-weihnachtsmann-bilder-144.gif