PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reelbox Avantgarde III: Preis und Marktstart fix



The Flash
06.06.2012, 21:57
Reelbox Avantgarde III: Preis und Marktstart fix



Die neue Reelbox Avantgarde der Serie 3 ist ab sofort im Online-Shop des Herstellers Reel Multimedia vorbestellbar. Der multifunktionale HD-Receiver, der auf der Messe High End Anfang Mai erstmals vorgestellt wurde, ist laut Shopseite ab dem 19. Juni in Silber oder Schwarz lieferbar und kommt entweder als Kabel- oder als Satelliten-Variante für 799 Euro ins Haus.



http://s7.directupload.net/images/120606/8xasw5c5.jpg





Die Reelbox Avantgarde III wird mit zwei Single-DVB-Tuner-Einsteckkarten nach Wahl (2x DVB-S2 oder 2x DVB-C) und ohne Laufwerke ausgeliefert. Bei der Bestellung über den Online-Konfigurator können Kunden die Ausstattung der Box individuell anpassen und aus mehreren Komponenten wählen.


Reel-Tuner-Einsteckkarten sind per Plug & Play austauschbar, sodass jede beliebige Kombination aus Satelliten- und Kabelempfang möglich ist. Wird ein Modell mit Dual-DVB-S2-Tuner bestellt, bleiben der zweite und dritte Tuner-Slot zum Nachrüsten beliebiger Reel-Tuner-Einsteckkarten frei - maximal sind somit sechs unabhängige DVB-S2-Tuner möglich.


Zu den Erweiterungsmöglichkeiten der neuen Reelbox gehört auch ein Befestigungsrahmen für den optionalen DVD- oder Festplatteneinbau. Ein SATA-Anschluss für eine externe Festplatte mit bis zu zwei Terabyte oder einen DVD/Blu-ray-Brenner ist aber ebenfalls an Bord. Auf alle internen und externen Medien kann die Avantgarde 3 auch aufnehmen; programmiert wird über den EPG oder per Knopfdruck. Auch zeitversetztes Fernsehen (Timeshift) ist möglich.

Über ein Heimnetzwerk ist Multiroom-Support möglich, außerdem Multicast- oder IP-Streaming. Die Reelbox kann auf Mac-, Windows- und NFS-Dateien zugreifen und unterstützt Windows- und Apple/Mac-Netzwerke. Der Receiver beherrscht das IP-Streaming von AV-Daten per LAN, WLAN und das Internet.

Als Streaming-Server überträgt er AV-Daten zu Clients im Netzwerk, als Client gibt er Daten eines UPnP-Servers im Netzwerk wieder. Per Fernzugriff via LAN, WLAN und das Internet kann auf die Standby-Funktionen und den Aufnahme-Timer zugegriffen werden.

Auch der Netclient 2 ist ab sofort bei Reel Multimedia bestellbar. Der neue Streaming-Client ist ab dem 19. Juni verfügbar und kostet 399 Euro.

Technische Daten:



http://s1.directupload.net/images/120606/3qe4py3e.jpg




:dbf: