PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probleme mit open webif - Unterschied open webif zu Dreamdroid - tiMote?



robbojoe
30.12.2012, 22:35
Hallo,
ich habe eine Frage zum streaming von der Box zum Tablet PC. Ich habe ein Samsung Galaxy Tab2. Ich versuche seit Tagen das open webif zum laufen zu bringen, leider ohne Erfolg. Jetzt bin ich auf Dreamdroid und tiMote ausgewichen. Hier kann ich die SD-Sender empfangen, HD funktioniert leider nicht (bild friert ein). Nun meine Fragen dazu:
1. Ist die Qualität (HD oder SD) von open webif besser als bei Dreamdroid und/oder tiMote?
2. Ich lese seit Tagen hier im Forum die Begriffe "Originalstream" oder transcodieren". Macht open webif einen transcodierten stream und die anderen beiden Aps einen Originalstream?
3. Wenn das so ist, könnte ich bei openwebif auch HD-Sender sehen und hören?
4. Was ich ich noch tun, um doch noch open webif zum Laufen zu bingen?
Ich kann das Programm am Tablet durch Eingabe der Ip laden und habe auch die beiden blauen Bildschirme. Wenn ich auf den linken und/oder rechten blauen bildschirm klicke, dann wird ein "Download" gestartet. Ab da bin ich ratlos???? Ich weiß nicht was ich jetzt tun muss. Es sind verschiedene Player (auch der VLC-Player) auf dem Tablet installiert. Aber wie schafe ich es, dass nach der klicken des blauen Bildschirms der Stream selbstständig am Tablet startet. Was muss ich wo konfigurieren damit es doch funktioniert?
Kann mir jemand helfen. Das wäre klasse.

P.S. An meinem Win 7 Desktop PC klicke ich auf den linken blauen bildschirm. Dann öffnet sich der VLC Player und das TV-Bild erscheint, auch HD-Sender.

Trial
30.12.2012, 23:03
hi,
openwebif selbst kann nicht transcodieren. Es gibt z.Z. überhaupt nur einen Receiver der transcodiert und das ist die Solo2. Wenn Du bei der Box transcodieren aktivierst wird dieser Stream über Port 8002 ausgegeben. Im OpenWebIf ist das der rechte Monitor und bei Dreamdroid musst Du Port 8002 im Profil einstellen.

ciao

Gesendet von meinem GT-P1000 mit Tapatalk 2