PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : dreamup und mini-usb service port



AU0501
14.04.2013, 14:58
Hallo .....Habe hier eine 500-HD die wohl den Bootloader "verloren" hat. Möchte gerne mit dreamup wieder einspielen. Wie verbinde ich nun mein Notebook (kein seriell) mit dem serviceport der 500-er? Bei meinen anderen Dreams arbeite ich mit einem usb-zu-seriell Adapter von Digitus was auch immer gut klappte.

<Tobangi>
14.04.2013, 15:39
http://www.dreambox.info/showthread.php/so_flash_ich-280547.html

AU0501
14.04.2013, 16:38
Danke!

AU0501
14.04.2013, 16:54
Habe den Treiber installiert , com10 wurde angelegt >> dreamup gestartet , Box eingeschaltet >> keine Reaktion! >> bei Dreamup bleibt die Meldung "Box einschalten" >> mit oder ohne Netzwerk = gleiches Ergebnis! Ist die Box evtl. tot, was könnte es sein? Hardware def. oder kann ich noch ne andere Möglichkeit anwenden?

<Tobangi>
14.04.2013, 17:09
Andere DreamUP Version mal probieren, oder einsenden zu ************.com.

AU0501
14.04.2013, 17:14
Habe Dreamup_1-3-3-9 , sollte ok sein. Die Box habe ich von einem Satshop vor 3Wochen gekauft. Sollte ich die dorthin schicken wegen Garantie oder geht das auch über ************?

<Tobangi>
14.04.2013, 17:59
Wir machen Dir nur das Softwareupdate für Deine Box, da die nicht bei uns erworben wurde kostet das Geld, nicht viel, aber ein wenig.

Aber Du kannst die Box natürlich auch erstmal zu dem Shop senden, wo Du sie gekauft hast.

AU0501
14.04.2013, 18:01
OK, Danke! Werde dann morgen erst mal den Händler kontaktieren zwecks Garantieabwicklung.