PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sprechverbindung zwischen Baufahrzeugen



nuessi
01.12.2013, 00:45
Hallo Forumgemeinde!
Nicht ganz passend hier, brauche aber eben den Tipp! Mein Sohn, im Rollstuhl ab Hals gelähmt hat ein Bauvorhaben und muß den Durchführenden entsprechende Anweisungen geben. Also, er muß dem Radladerfahren Kommandos z.Bsp. nach links oder Stopp usw. geben . Allerdings bei der Motorenlautstärke nicht einfach. Ich möchte eine Lösung wie folgt finden : Mein Sohn hat ein Micro , der Durchführende Schutzhelm mit Ohrenschützer als Kopfhörer. Die verbindung soll(oder brauch) keine gegensprechanlage sein, und ständig einsatzbereit(also kein einschalten zum Sprechen) Ich hoffe das es verständlich ausgedrückt ist und ihr mir da einen Tipp für eine Beschaffung geben könnt Danke Nuessi