PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DVR-Capture - Die Videokamera für den PC (Fenster-Modus)



Ralf_Haenlein
15.11.2014, 15:23
Hallo, lässt Euch Sky mit dem V14 Pairing buchstäblich im :Mistwetter: stehen?
Oder habt Ihr im Internet einen Film auf einer Website einen Film gefunden, den Ihr aufzeichnen möchtet?

Kein Problem mehr...

Zeichnet alles einfach mit DVR-Capture auf dem PC auf.

Hier die Anleitung, wie so etwas im Fenster-Modus geht:

Das ist die Bedienleiste nach dem Start. Sie ist immer im Vordergrund und kann beliebig positioniert werden:

http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/images/7/79/Bar_Schritt1.jpg

(1) Ruft die Einstellungen auf.
(2) Startbutton für eine Aufnahme. Den einfach anklicken.
Sofort kommt diese Aufforderung:

http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/images/3/38/Bar2.jpg

Klickt nun das Fenster an, welches Ihr aufzeichnen wollt.
Der gesamte Desktop wird bis auf dieses Fenster ausgegraut und die Bedienleiste fragt den nächsten Schritt ab:

http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/images/2/24/SKY_FM1.png

Über die Zahlenfelder für links, rechts, oben und unten kann man den Bereich des Fensters beschneiden. Entweder Zahl eingeben, mit den Pfeiltasten verschieben oder nur Feld anklicken und mit dem Mausrad einstellen, bis das Fenster so aussieht:

http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/images/3/34/SKY_FM2.png

Mit einem Klick auf den roten Aufnahme-Button in der Bedienleiste nun die Aufnahme starten und den Film im Sky Fenster starten.

http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/images/1/11/SKY_FM3.png

In der Vorschau in der Bedienleiste läuft das, was aktuell aufgezeichnet wird.
Die roten Ziffern zeigen die aufgenommene Zeit an.
Die weißen Ziffern ist die Vorgabe, wann die Aufnahme stoppen soll. Die Vorgabe entweder über das Eigenschaftsfenster von DVR-Capture oder direkt anklicken und Zeit vorgeben.
Über den Ausschalt-Button kann definiert werden, ob der PC automatisch herunter gefahren werden soll.
Um die Aufnahme manuell zu stoppen, einfach auf den grünen Stopp-Button in der Bedienleiste klicken.
Man bekommt von DVR-Capture eine H.264 (MPEG4) TS Datei von der Aufnahme.

HINWEIS:
Die Bedienleiste, Mauszeiger und auch andere Fenster, die in den sichtbaren Aufnahmebereich gelangen werden nicht mit aufgezeichnet. Beim Ton wird das aufgezeichnet, was über die Soundkarte am PC hörbar ist. Andere Programme die Töne erzeugen deshalb aus oder stumm schalten.

Der Capture-Prozess setzt einen leistungsstarken PC voraus, denn werden mehrere Dinge gleichzeitig ausgeführt:
- Ein SD oder auch HD-Video muss störungsfrei im Player laufen.
- Das Video wird von DVR-Capture Bild für Bild "abfotografiert".
- Das Bild wir gerendert und in H.264 komprimiert direkt abgelegt.
- Das Audiosignal wir ebenfalls in einer zweiten Datei live erfasst und gespeichert.

Diese Schritte belasten die CPU sehr stark und deshalb wird die Verarbeitung auch überwacht. Sollte dieses Bild erscheinen, war die CPU überlastet und es wurden Bilder ausgelassen. In dem Fall ist davon auszugehen, dass die Aufnahme leider unbrauchbar ist:

http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/images/e/e8/Bar9.jpg

Näheres zur CPU Überwachung und was dann zu tun ist .... (http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/index.php?title=CPU_Auslastung )

Zur Anleitung von DVR-Capture... (http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/index.php?title=Hauptseite)

Lehrvideos zu DVR-Capture: Einfach anschauen und nachmachen... (http://www.haenlein-software.com/HS/direktlink.php?page=50&lang=1&pid=57)

Alle Infos zu DVR-Capture sind unter diesem Link abrufbar... (http://www.haenlein-software.com/HS/direktlink.php?page=703&lang=1)

http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/images/9/9b/Info_DVR-Capture.png


Zur rechtlichen Seite:
DVR-Capture ist ein Werkzeug und wie eine Videokamera zu verwenden. Was der Kunde damit macht liegt in seinem Verantwortungsbereich.
Da man SkyGo oder andere kostenpflichtige Video Portale nur mit einem legalen Abo aufrufen kann und DVR-Capture bei der Aufzeichnung des Inhalts auf dem PC keinen Kopierschutz umgeht, ist das im Prinzip nichts anderes als das, was Ihr bisher mit der direkten Aufnahme von Sky in der Dreambox gemacht habt.
Sollten Anbieter das verbieten, habt Ihr Euch natürlich dran zu halten. :b50: