PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DVR-Capture - Die Videokamera für den PC (Vollbild-Modus)



Ralf_Haenlein
15.11.2014, 16:26
Hallo, lässt Euch Sky mit dem V14 Pairing buchstäblich im :Mistwetter: stehen?
Oder habt Ihr im Internet einen Film auf einer Website einen Film gefunden, den Ihr aufzeichnen möchtet?
Kein Problem mehr...

Zeichnet alles einfach mit DVR-Capture auf dem PC auf.

Hier die Anleitung, wie so etwas im Vollbild-Modus geht:

Wichtiger, der Vollbild-Modus zeigt bei den meisten Videoportalen und Programmen ein besonderes Verhalten:
Läuft der Film im Vollbild führen viele Aktionen am PC dazu, dass sofort in den Fenstermodus zurückgeschaltet wird. Folgendes kann das auslösen:
- Man versucht ein anderes Programm anzuwählen.
- Drücken einer Taste auf der Tastatur. (Ausnahmen STRG oder ALT Taste)
- Bewegen der Maus, blendet die Bedienleiste ein.

Um die Steuerung von DVR-Capture dennoch zu ermöglichen haben wir einen Auto-Record-Modus eingerichtet. D.h. im Vollbild wird die Bedienleiste nicht verwendet.

Parameter, Daten und Vorgaben können vor Beginn der Aufnahme im Einstellungsfenster definiert werden:

http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/images/e/ed/SKY-VB-2.png

Hier wurde bereits folgendes definiert:
- Aufnahmedauer vorgegeben (01:40:00)
- Der PC soll nach Ende der Aufnahme herunter gefahren werden.
- Aufnahme Titel "Die Eiskönigin . Völlig unverfroren" und die Filmbeschreibung eingegeben.

TIPP: Die Filmbeschreibung wird unsichtbar in der TS Datei eingearbeitet und kann von DVR-Studio HD3 und DVR-Capture verwendet werden. Näheres dazu hier... (http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/index.php?title=Tipps%26Tricks #Filmbeschreibung_und_Titel_ve rwenden)

Dazu haben wir auch ein Lehrvideo... (http://support.haenlein-software.com/?v=OrLqyfhe20Y)

Nachdem DVR-Capture für diese Aufnahme vorbereitet ist, schaltet man den Player in den Vollbildmodus.

NUN DIE BESONDERHEIT:
- Fahrt bei gedrückter ALT oder STRG Taste mit der Maus über das Fenstesymbol
(Nicht anklicken)
- Es erscheint ein roter Rahmen, der zeigt, dass der AUTO-RECORD-MODUS aktiviert wurde:

http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/images/d/d5/SKY-VB-3.png

- Mit einem Klick in das Vollbild läuft die Aufnahme in DVR-Capture sofort los.
Stand der Player zuvor im PAUSE-Modus, so startet sich in der Regel auch die Wiedergabe des Players automatisch.

Hier ein Ausschnitt des Vollbilds. In dem kleinen Bild kann man aber schön sehen, dass das Vollbild aufgezeichnet wird:

http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/images/a/a1/SKY-VB-4.png

HINWEIS:
Die Bedienleiste, Mauszeiger und auch andere Fenster, die in den sichtbaren Aufnahmebereich gelangen werden nicht mit aufgezeichnet. Beim Ton wird das aufgezeichnet, was über die Soundkarte am PC hörbar ist. Andere Programme die Töne erzeugen deshalb aus oder stumm schalten.

Der Capture-Prozess setzt einen leistungsstarken PC voraus, denn werden mehrere Dinge gleichzeitig ausgeführt:

- Ein SD oder auch HD-Video muss störungsfrei im Player laufen.
- Das Video wird von DVR-Capture Bild für Bild "abfotografiert".
- Das Bild wir gerendert und in H.264 komprimiert direkt abgelegt.
- Das Audiosignal wir ebenfalls in einer zweiten Datei live erfasst und gespeichert.

Diese Schritte belasten die CPU sehr stark und deshalb wird die Verarbeitung auch überwacht.
Sollte dieses Bild erscheinen, war die CPU überlastet und es wurden Bilder ausgelassen. In dem Fall ist davon auszugehen, dass die Aufnahme leider unbrauchbar ist:

http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/images/e/e8/Bar9.jpg

Näheres zur CPU Überwachung und was dann zu tun ist .... (http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/index.php?title=CPU_Auslastung )

Zur Anleitung von DVR-Capture... (http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/index.php?title=Hauptseite)

Lehrvideos zu DVR-Capture: Einfach anschauen und nachmachen... (http://www.haenlein-software.com/HS/direktlink.php?page=50&lang=1&pid=57)

Alle Infos zu DVR-Capture sind unter diesem Link abrufbar... (http://www.haenlein-software.com/HS/direktlink.php?page=703&lang=1)

http://dvr-capture.haenlein-software.com/hilfe/images/9/9b/Info_DVR-Capture.png


Zur rechtlichen Seite:
DVR-Capture ist ein Werkzeug und wie eine Videokamera zu verwenden. Was der Kunde damit macht liegt in seinem Verantwortungsbereich.
Da man SkyGo oder andere kostenpflichtige Video Portale nur mit einem legalen Abo aufrufen kann und DVR-Capture bei der Aufzeichnung des Inhalts auf dem PC keinen Kopierschutz umgeht, ist das im Prinzip nichts anderes als das, was Ihr bisher mit der direkten Aufnahme von Sky in der Dreambox gemacht habt.
Sollten Anbieter das verbieten, habt Ihr Euch natürlich dran zu halten. :b50:

sixpack12
15.11.2014, 16:50
Tja, Bildschirmaufnahme bleibt nun mal Bildschirmaufnahme.;)
Danke Ralf.