WhatsApp Broadcast: Nachrichten an mehrere Empfänger senden

Dem Instant Messaging Dienst WhatsApp gelingt es, die SMS in Vergessenheit geraten zu lassen. Neben dem Schreiben normaler Nachrichten bietet WhatsApp diverse Zusatzfunktionen, z. B. den Versand von Bildern und Videos oder die individuelle Gestaltung des Wallpapers. WhatsApp bietet auch die Möglichkeit, Nachrichten an mehrere Empfänger zu senden, entweder als Gruppennachricht oder per WhatsApp Broadcast Nachricht.









Während die Nachricht in einer Gruppe von allen Gruppenmitgliedern gesehen werden kann, verschickt ihr per Broadcast zwar auch einen Text an mehrere Personen, diese bekommen auf diesem Wege aber nichts von den weiteren Empfängern mit. Vergleichbar ist die WhatsApp Broadcast Nachricht mit einer BCC-Mail (Blind Carbon Copy).

Was ist WhatsApp Broadcast?

Dies kann z. B. nützlich sein, wenn ihr eine neue Rufnummer habt und diese per WhatsApp Nachricht schnell mitteilen wollt, jedoch nicht jeden Kontakt einzeln anschreiben wollt und gleichzeitig verhindern möchtet, dass alle Angeschriebenen die Nummer, bzw. WhatsApp Namen der anderen sehen, wie es z. B. bei einer Gruppennachricht der Fall wäre. Um ein WhatsApp Broadcast zu versenden, öffnet ihr die App.







Ruft dann das Menü auf und wählt „Broadcast“ aus. Berührt nun das „+“-Symbol und ihr könnt alle Kontakte aus eurem Adressbuch für den Broadcast auswählen. Logischerweise müssen für den WhatsApp Broadcast Dienst mindestens zwei Kontakte ausgewählt werden. Bestätigt mit „Fertig“ und „Weiter“.

Wie kann man eine WhatsApp Broadcast-Nachricht verschicken?

Im nächsten Schritt gebt ihr eure WhatsApp-Broadcast Nachricht wie jede andere Nachricht auch ein. Zudem könnt ihr hier zusätzlich Bilder oder Videos anfügen. Mit dem Pfeil verschickt ihr die Broadcast Nachricht an alle ausgewählten Kontakte. Nun geht eure Mitteilung an verschiedene Empfänger.







Der Broadcast reiht sich zu allen anderen Gesprächen im Verlauf ein. Mittels Diagramm könnt ihr sehen, wie viele Adressaten die Nachricht bereits empfangen und gelesen haben. Dabei solltet ihr beachten, dass nur Mitglieder aus deinem Adressbuch, in dessen Kontaktliste ihr auch hinzugefügt wurdet, die Broadcast Nachricht empfangen können. Auch könnt ihr diese Art der Gruppennachricht nur an maximal 50 Mitglieder gleichzeitig senden.







giga.de