Dreambox, HD TV, Television und Receiver-Technik Support Community Forum

sn-multimedia.de-lnb 


Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    DVR-Studio-Support Avatar von Ralf_Haenlein


    Registriert seit
    20.12.2012
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    118
    Danke sagen
    0
    50 x Danke erhalten

    Standard DVR-Provider - Suche nach Renderer ( ist erledigt...)



    Liebe Forenmitglieder,
    das ist ein Aufruf an alle User und Entwickler:
    Wir haben ein völlig neues Produkt zur Filmverwaltung fertig gestellt: Den DVR-Provider

    Ich hab die wichtigsten Funktionen weiter unten beschrieben.
    Unser Problem:
    Um den DVR-Provider optimal verwenden zu können, braucht man auf der Dreambox einen UPnP- (DLNA-) Renderer oder mindestens einen UPnP-Player. Leider ist da nichts brauchbares zu finden.
    Wir haben eine Dreambox DM7020 HD und Sascha hat schon so einiges leider erfolglos getestet.
    Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass es so ein AddOn für Dreambox nicht geben soll, denn UPnP ist bei den meisten anderen Hersteller kein Problem, denn das ist ein Standard-Protokoll.
    Deshalb dieser Aufruf:
    Wer einen funktionsfähigen UPnP-Player auf seiner Box hat, mit dem er zusammen mit unserem DVR-Provider seine Filme abspielen kann und bereit ist mir eine Anleitung zukommen zu lassen, dem schenke ich eine Volllizenz von DVR-Provider.
    Wer mir aber einen UPnP-Rendere benennen kann, mit dem wir auch den Film automatisch starten lassen können, der bekommt eine Volllizenz von DVR-Studio HD3 + DVR-Provider geschenkt.
    Damit Ihr seht, was unser DVR-Provider so alles kann, hier ein paar Bilder und Infos:
    So kann man vom Sofa aus seine Filme aussuchen und auf dem Receiver direkt starten lassen:
    (Die nachfolgenden Bilder sind von einem iPad)

    Auf der Seite werden alle Geräte angezeigt, die im DVR-Provider eingetragen sind:

    Nun aber das Besondere:
    Ein Klick auf einen der kleinen Monitore und das Gerät fängt ohne weiteres Zutun an diesen Film abzuspielen.

    Was man dazu im Receiver einstellen muss habe ich hier z.B. für die Technisat-Geräte beschrieben:
    (Sorry für das Beispiel, aber mir wäre es auch lieber hier die Dreambox zu zeigen...)
    http://dvr-provider.haenlein-softwar...itle=TechniSat
    Bis hier hin braucht man kein Internet. Alles offline!
    Wer aber noch mehr Infos zu den Schauspielern will, klickt im oberen Bild auf die Auflistung der Schauspieler. Dann geht der DVR-Provider online und holt die aktuellen Bilder zu allen Darsteller:

    Über den Button "Filter" werden alle Filme in der Datenbank angezeigt, bei denen dieser Schauspieler mitgespielt hat.
    Wer noch mehr aktuelle Infos möchte, klick einfach auf den Button "Info":

    Ich habe die wichtigsten Funktionen wie immer in Lehrvideos erklärt. Einfach anschauen und nachmachen. In der Anleitung (aufrufbar mit F1 wenn DVR-Provider offen ist) links oben unter dem Link Anleitung als Video
    Das sind die Kernfunktionen des DVR-Provider :
    • Vollautomatisches erfassen von Filmsammlungen auf Festplatten mit minimalem Zeitaufwand. (1000 Filme in weniger als einer Stunde) Sammlungen auf DVD/ BD müssen noch manuell erfasst werden, die Infos zum Film werde aber auch aus dem Internet geholt.
    • Automatischer Datenimport zu den Filmen mit allen Infos und Bildern aus Onlinedatenbanken. Trefferquote 95%
    • Lokale Datenbank. Für den Betrieb ist bis auf die Schaupieler-Infos kein Internet notwendig.
    • 100%iger Jugendschutz und Zugriffskontrolle. Kinder sehen nur so lange fern wie erlaubt und auch nur das, was die Eltern freigegeben haben: >>> Mehr Infos
    • Suchen und Filtern im Filmarchiv auf jedem Endgerät mit einem Browser ohne eine Installation.
    • Senden eines ausgewählten Films direkt an einen UPnP Player (Receiver, TV, Streaming-Box, usw.)
    • Direkter Start des Films an Geräten mit UPnP-Renderer. Aktuell nur bei Technisat Geräten der ISIO Klasse, Humax iCord Evolution und SetOne Genius HD. Weitere Geräte sind in Vorbereitung.
    • Automatischer PC-Boot und Shutdown: Du bestimmst, um welche Uhrzeit der PC automatisch startet und herunter fahren soll, sofern nicht gerade der DVR-Provider genutzt wird.

    Dies sind die Demobegrenzungen:
    • Es gibt keine zeitlich befristete Nutzungsdauer.
    • Es können maximal 250 Filme importiert werden.
    • Die ersten 25 Filme in der Filmliste sind vollkommen frei. Die restlichen werden nur angezeigt und sind nicht zu editieren. In der Vollversion gibt es kein Limit.

    Wir haben das Programm mit den verschiedenen Browsern auf den Bediengeräten getestet.
    Folgende Browser sind zu empfehlen:

    • Alle Mac-Geräte (iPhone, iPad, MacBook) : Safari
    • Alle Android-Geräte (Tablett-PCs, Smart-Phones) : Firefox, Google Chrome, Safari in der aktuellsten Version
    • PC: Firefox, Google Chrome, Safari in der aktuellsten Version

    Die Entwicklung ist damit aber nicht abgeschlossen!!
    Folgende Funktionen kommen als kostenlose Updates in den nächsten Versionen:
    Backupverwaltung: Ein NAS mit RAID ist zwar das Beste, aber auch teuer. Ich lege meine Filme auf 3-4TB große Festplatten ab und kopiere meine Top-Filme auf kleine ältere Platten, die noch so herumliegen. So werden die auch noch sinnvoll genutzt. Um nicht den Überblick zu verlieren, was wo gespeichert ist, wird es eine automatische Backupverwaltung geben. Einfach Festplatten mit Sicherungskopien scannen lassen und der DVR-Provider trägt in der Datenbank sich den Festplattennamen beim jeweiligen Film ein. So sieht man sehr schnell welcher Film noch zu sichern ist, wo Backups liegen, oder ob es auf den Backupplatten Filme gibt, die bereits im Archiv gelöscht wurden.
    Listen-Import: Viele haben schon ihre DVD und BD Sammlungen in Tabellen verwaltet. Diese Tabellen wird man einfach dem DVR-Provider geben und er liest alles ein. Im Prinzip braucht die Tabelle nur folgende Infos enthalten:
    Wo liegt der Film, Titel und Datenträger (DVD oder BluRay). Den Rest mit allen Infos holt sich der DVR-Provider, wie bei Filmen im Dateiformat, aus dem Internet.
    Sollten Fragen aufkommen, poste diese bitte hier im Forum in den einzelnen Bereichen.
    Sollte es zu Problemen kommen, schick mir die Logdateien per Mail an Support@Haenlein-Software.com.
    Geändert von Ralf_Haenlein (15.11.2014 um 13:21 Uhr) Grund: Thema ist erledigt. Dreambox wird nun voll unterstützt.
    Schnelle Antwort? Schick mir den Link an Support@Haenlein-Software.com.
    10% im HS-Shop sparen mit dem Gutschein-Code: Dreambox.Info
    Mit freundlichen Grüßen
    Ralf Haenlein

    Über ein “Like” auf Facebook würde ich mich sehr freuen.

  2. die folgenden 4 Mitglieder sagen DANKE an Ralf_Haenlein für diesen Beitrag:

    sixpack12 (26.09.2014),sky4 (26.09.2014),xyladecor (26.09.2014),~~tommy~~ (08.10.2014)

  3. bei dreambox.info
- - - Dreambox Anleitung - - Dreambox download-center - - Dreambox Firmware


axas.tvicecrypt.com


 
  • #2
    dreambox.info - Premium VIP Avatar von -jfk93-



    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.410
    Danke sagen
    331
    1.138 x Danke erhalten

    Standard AW: DVR-Provider - So verwaltet man heute Filme



    Einen UpNP Miniserver kann man einrichten. Welche Anforderungen werden denn genau an die Box gestellt?
    --
    Es grüßt jfk93

    Kein Support per PN


    Das Beste an Erfurt ist die Autobahn nach Jena
    Thüringer Kolumnen von André Kudernatsch

    Erfolg steigt nur zu Kopf, wenn dort der
    erforderliche Hohlraum vorhanden ist.
    Manfred Hinrich

    Ausstattung:
    2x DM7080 HD: Merlin4 OE 2.5

  • #3
    dreambox.info - VIP


    Registriert seit
    08.03.2004
    Beiträge
    2.738
    Danke sagen
    7
    204 x Danke erhalten

    Standard AW: DVR-Provider - So verwaltet man heute Filme



    Hi,
    was den Renderer angeht schaut euch mal Cocy (http://sourceforge.net/projects/cocy...?source=navbar) an. Ich benutze es auf allen VUs. Benötigt zwar einige weitere Python-Libs sollte aber auf allen E2-Receivern laufen.

    ciao

  • #4
    DVR-Studio-Support Avatar von Ralf_Haenlein


    Registriert seit
    20.12.2012
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    118
    Danke sagen
    0
    50 x Danke erhalten

    Standard AW: DVR-Provider - So verwaltet man heute Filme



    Hallo Trial,
    könntest Du den mal zusammen mit DVR-Provider testen? Wenn der Receiver im DVR-Provider eingetragen ist, und Du eine TS Datei an die Box schickst, so sollte die von alleine anfangen den Film abzuspielen. Ansonsten nimm mal mit uns Kontakt auf. Meine Entwickler schauen sich das gerne mal an und ggf. passen wir den DVR-Provider an den UPnP Renderer an.
    Schnelle Antwort? Schick mir den Link an Support@Haenlein-Software.com.
    10% im HS-Shop sparen mit dem Gutschein-Code: Dreambox.Info
    Mit freundlichen Grüßen
    Ralf Haenlein

    Über ein “Like” auf Facebook würde ich mich sehr freuen.

  • #5
    DVR-Studio-Support Avatar von Ralf_Haenlein


    Registriert seit
    20.12.2012
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    118
    Danke sagen
    0
    50 x Danke erhalten

    Standard AW: DVR-Provider - So verwaltet man heute Filme



    Hallo,

    meine Eintwickler und ich haben heute mit Reichi (Softwareentwickler bei Dream-Multimedia) aus dem Dreambox Forum eine lange Skype-Session gemacht, mit dem Erfolg, dass nun unser DVR-Provider die nagelneue Dreambox DM7080 HD perfekt läuft.

    Man kann mit der kommenden Version 1.02 des DVR-Provider einen Film zu der DM7080 schicken und der Receiver fängt von ganz alleine an den Film abzuspielen.

    Auf Seiten der DM7080 hat Reichi auch Anpassungen gemacht, die in Kürze in die kommende Firmware des Receivers einfließen.

    Wir haben auch die DM7020HD von Sascha zum laufen gebracht. Hier gibt es aber ein Problem, dass nicht alle Filme sich abspielen lassen. Wie Reichi uns sagte liegt das aber nicht an dem UPnP-Renderer, sondern an der Art, wie der Receiver den Film abspielt. Das ist ein anderer Modus, als die normale Wiedergabe des Live-TVs. Er will sich das aber auch noch mal ansehen.

    Aktuell laufen also nur bestimmte Filme genauso wie in der DM7080 HD.
    Also: Film anschubsen und der Receiver spielt von alleine ab.

    Das Thema, ob es einen UPnP Renderer für die Dreambox gibt ist somit, wenigsten schon mal für das kommende neue Flaggschiff von Dream erledigt.
    Möchtest Du eine schnelle Antwort von mir auf ein neues Thema? Schick mir den Link an Forum@Haenlein-Software.com.
    Schnelle Antwort? Schick mir den Link an Support@Haenlein-Software.com.
    10% im HS-Shop sparen mit dem Gutschein-Code: Dreambox.Info
    Mit freundlichen Grüßen
    Ralf Haenlein

    Über ein “Like” auf Facebook würde ich mich sehr freuen.

  • #6
    dreambox.info - VIP


    Registriert seit
    08.03.2004
    Beiträge
    2.738
    Danke sagen
    7
    204 x Danke erhalten

    Standard AW: DVR-Provider - So verwaltet man heute Filme



    Hi Ralf,
    habe das Programm mal ausprobiert und es zeigt Cocy nicht einmal richtig an. Ich vermutete das es ein Renderer mit dem Namen ???? ist aber vielleicht habe ich auch den falschen Renderer erwischt jedenfalls kam nichts auf meinen Bildschirm.

    Bei den Scrapern besteht meiner Meinung nach auch noch Optimierungspotential.

    ciao

  • #7
    DVR-Studio-Support Avatar von Ralf_Haenlein


    Registriert seit
    20.12.2012
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    118
    Danke sagen
    0
    50 x Danke erhalten

    Standard AW: DVR-Provider - So verwaltet man heute Filme



    Hallo,

    ich habe hier einen Lehrfilm, der die DM7080 HD zusammen mit unserem DVR-Provider zeigt:

    http://support.haenlein-software.com/?v=vTWp-r2nT3U



    Zudem habe ich es in der Anleitung mit Bildern beschrieben:
    http://dvr-provider.haenlein-softwar...reamMultimedia

    Dort findet Ihr auch eine Anleitung mit Bildern, die zeigen wie man den UPnP-Renderer auch in der DM7020 HD und DM8000 zum laufen bringt:
    http://dvr-provider.haenlein-softwar...g_zur_DM7020HD

    Die DM7080 HD und DM7020 HD haben wir hier selbst in Betrieb.
    Geändert von Ralf_Haenlein (14.11.2014 um 12:15 Uhr)
    Schnelle Antwort? Schick mir den Link an Support@Haenlein-Software.com.
    10% im HS-Shop sparen mit dem Gutschein-Code: Dreambox.Info
    Mit freundlichen Grüßen
    Ralf Haenlein

    Über ein “Like” auf Facebook würde ich mich sehr freuen.

  • die folgenden 3 Mitglieder sagen DANKE an Ralf_Haenlein für diesen Beitrag:

    -jfk93- (14.11.2014),Borucu (15.11.2014),sixpack12 (14.11.2014)

  • #8
    DVR-Studio-Support Avatar von Ralf_Haenlein


    Registriert seit
    20.12.2012
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    118
    Danke sagen
    0
    50 x Danke erhalten

    Standard AW: DVR-Provider - So verwaltet man heute Filme



    Hallo Leute,

    das Thema UPnP- oder DLNA Dienst auf Enigma 2 Geräten ist endgültig gelöst. Zusammen mit dem Entwickler Frank Selbig haben wir ein Plugin entwickelt, was die Kommunikation zwischen einem Linux Receiver und unserem DVR-Provider verwaltet.
    Der DVR-Provider spricht das Plugin an und es holt sich den Film ab. Dazu steuert es den vorhandenen Player auf dem Receiver.

    Weiterer Vorteil: Das Plugin kann auch direkt vom DVR-Provider Filminfos abrufen und auf der Box anzeigen lassen:


    Das Plugin läuft auf allen Enigma 2 Geräten. Es gibt ein IPK für alle älteren Enigma 2 Geräte und auch einen DEB Installer für die neueren Dreambox Geräte (DM7080HD...)

    Schau es Euch einfach mal im Betrieb an:
    https://youtu.be/RmA3PkMNQss

    Bilder und Anleitung zu den verschiedenen Funktionen findet Ihr hier:
    http://dvr-provider.haenlein-softwar...er:_EINLEITUNG

    Bei GigaBlue und OPEN ATV steht es auch auf dem Feed:
    http://dvr-provider.haenlein-softwar..._des_Receivers

    Ich würde mich sehr freuen, wenn die Admins hier im Forum unser Plugin auf eine zentrale Downloadseite packen würden.
    Wir hoffen es auch noch auf den Feed vom Dreambox Server zu schaffen.

    Sollten hier nicht nur Dreambox User lesen:
    Zusammen mit dem OPEN ATV Image ist dieses Plugin nicht nur auf den Dreamboxen sondern auf über 180 verschiedenen Linux Enigma2 Geräten von über 50 verschiedenen Hersteller zu verwenden.

    Teste es doch einfach mal...
    Geändert von Ralf_Haenlein (09.08.2015 um 15:19 Uhr)
    Schnelle Antwort? Schick mir den Link an Support@Haenlein-Software.com.
    10% im HS-Shop sparen mit dem Gutschein-Code: Dreambox.Info
    Mit freundlichen Grüßen
    Ralf Haenlein

    Über ein “Like” auf Facebook würde ich mich sehr freuen.

  • Lesezeichen

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •