Dreambox, HD TV, Television und Receiver-Technik Support Community Forum

sn-multimedia.de-lnb 


Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Forum-Frischling


    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    6
    Danke sagen
    0
    0 x Danke erhalten

    Standard Windows XP wird nicht mehr unterstützt



    Nach 12 Jahren endete der Support für Windows XP am 8. April 2014. Microsoft bietet keine Sicherheitsupdates oder technischen Support für das Betriebssystem Windows XP mehr an. Es ist sehr wichtig, dass Kunden und Partner auf ein modernes Betriebssystem wie Windows 10 migrieren.
    Was bedeutet das?

    Dies bedeutet, dass Sie Maßnahmen ergreifen und auf Windows 10 aktualisieren müssen. Sicherheitsupdates beheben die Sicherheitsanfälligkeiten, die Malware ausnutzen kann, und tragen dazu bei, dass Benutzer und ihre Daten sicherer werden. PCs, auf denen Windows XP nach dem 8. April 2014 ausgeführt wird, gelten als nicht sicher.
    All is possible
    Read Save from

  2. bei dreambox.info
- - - Dreambox Anleitung - - Dreambox download-center - - Dreambox Firmware


axas.tvicecrypt.com


 
  • #2
    dreambox.info - Premium VIP Avatar von -jfk93-



    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.410
    Danke sagen
    331
    1.138 x Danke erhalten

    Standard AW: Windows XP wird nicht mehr unterstützt



    Wow, eine zeitgemäße Meldung.
    --
    Es grüßt jfk93

    Kein Support per PN


    Das Beste an Erfurt ist die Autobahn nach Jena
    Thüringer Kolumnen von André Kudernatsch

    Erfolg steigt nur zu Kopf, wenn dort der
    erforderliche Hohlraum vorhanden ist.
    Manfred Hinrich

    Ausstattung:
    2x DM7080 HD: Merlin4 OE 2.5

  • #3
    dreambox.info - Premium VIP Avatar von sandy


    Registriert seit
    08.04.2004
    Ort
    Irgentwo
    Beiträge
    4.394
    Danke sagen
    229
    185 x Danke erhalten

    Standard AW: Windows XP wird nicht mehr unterstützt



    Aber ,Hallo!!!
    Windows XP kann Updates erhalten .
    Wie der Betreiber des Forums auf Sebijk.com bemerkte, lässt sich Windows Update recht einfach zum Download neuer Sicherheits-Updates für Windows XP "überreden" indem man einen simplen Eingriff in die Registrierungsdatenbank vornimmt. Dabei wird eine ID im von der Windows Produktaktivierung genutzten Bereich der Registry geändert, so dass sich das jeweils installierte Windows XP bei der Versionsabfrage durch Windows Update oder bei der Installation von Updates als Windows Embedded POSReady 2009 ausgibt.

    Windows Embedded POSReady 2009 ist eine für die Verwendung auf "Point-of-Sales"-Systemen wie etwa Fahrkartenautomaten oder ähnlichem angepasste Version von Windows Embedded, die um einige Funktionen erweitert wurde. Es nutzt die XP-Basis und wird deshalb mit den gleichen Updates versorgt, die auch für das offiziell nicht mehr unterstützte Windows XP ausgeliefert werden.

    Offizielle Updates, Nutzung auf eigene Gefahr
    Weil der erweiterte Support für Windows Embedded POSReady 2009 aber erst im Jahr 2019 endet, Gaukelt man Windows Update oder den zu installierenden separat heruntergeladenen Updates nun mit dem Registry-Eingriff vor, es würde sich um die Embedded-Variante handeln, bekommt auch das normale Windows XP die Updates.

    Anleitung:
    Auf Start klicken.

    Ausführen: regedit

    Dann aufrufen:
    >HKEY_LOCAL_MACHINE
    >SYSTEM
    >WPA
    Jetzt WPA rechtsklick und dort Neu Schlüssel
    Es erscheint unten ein neuer Ordner,
    den Umbenennen in: PosReady


    Jetzt Rechtsklick auf "PosReady" - "Neu" - "DWORD-Wert"

    DWORD-Wert Umgenennen in:

    Installed

    Rechtsklick auf den neuen Eintrag "Installed" im rechten Fenster - "ändern"
    Wert 0 auf "1" eingeben.

    Fertig.

    Jetzt Auf Systemsteuerung --> Automatiche Updates,

    unten auf Windows-Updates-Website klicken

    Schnellsuche warten, siehe da, Updates werden installiert

    getestet und ok.
    Antworten Zitieren Danke sagen
    VU²
    Das Beste seiner Klasse
    Columa 300 Mk2 "5.1-Set M"
    Dreambox 7000s,Ci-Diablo-light
    LG 65E7V, 164 cm (65 Zoll), OLED 4K, SMART TV, OLED TV, DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2
    1 Meter Sat-Schüssel mit Stabmotor.
    Samsung SPF 105P mit LCD-Linux
    Handy-Sony Experia Z1
    Handy-Sony Experia Z3
    Denon AVRX 1100W 4k Verstärker.
    Fritzbox 7490
    VU-Solo 4k
    Edliche e2 Boxen und sd-Boxen.
    PC Prozessor AMD FX 4300 Quad-core Prozessor 3800 MHz 4 Kerne.

  • Lesezeichen

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •