Wie kommt es, dass in Filmen an einem Tag die Hauptfigur bankrott zu sein scheint und in der nächsten Woche alles wieder gut ist? Ich habe hier gelesen https://www.schuldnerberatung.org/un...em-unternehmen , dass Insolvenzverfahren bei einer GmbH bis zu zehn Jahre dauern können. Manchmal sind Filme so unrealistisch!