Dreambox, HD TV, Television und Receiver-Technik Support Community Forum

sn-multimedia.de-lnb 


Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Forum-Frischling


    Registriert seit
    06.02.2021
    Beiträge
    1
    Danke sagen
    0
    0 x Danke erhalten

    Standard Hallo, während ich auf das Beginner-eBook warte ...



    ... gucke ich mich hier erst einmal um. Auf den ersten (und zweiten) Blick habe ich nichts zu meiner Grundfrage gefunden: Kann ich statt T2, SAT und Kabel auch schlicht Internet als Empfangskanal für eine noch zu kaufende Dreambox (oder vergleichbares) nutzen? Ich bin seit kurzem zahlender Ausprobierer bei Zattoo, also geht es offensichtlich. Aber hier auch?

    Ziel ist die Ablösung eines Panasonic HDD-Recorders für den Kabelanschluss. Für diesen wird die kostenpflichtige TV-Funktion bei Vodafone/KD vorausgesetzt, und die finde ich schlicht überteuert. Ich möchte mich mit IPTV und Kodi beschäftigen, weil hier offensichtlich mehr Zukunft und mehr Möglichkeiten drinnen stecken. Dafür brauche ich eine zuverlässige Hardware-Grundlage, und die für eine Kaufentscheidung notwendigen Infos erhoffe ich mir hier zusammenlesen zu können. Allerdings ist für mich eine unbedingte Voraussetzung, dass ich qualitativ hochwertige TV-Aufnahmen machen und programmieren kann (aus der Ferne per App wäre die Kirsche auf dem Kuchen, dann könnte ich das ebenfalls kostenpflichtige und trotzdem limitierte YOUTV-Angebot kündigen).

    In unserer Mietwohnung ist SAT keine Option. Internet kommt aus der Kabeldose, bezahlt wird für 250 Mbit/s Download. Für den Fall eines Internetausfalls soll als Zweit-Kanal DVBT2 genutzt werden. Derzeit ist dafür ein Huma-Receiver da.

    Für zielführende Hinweise oder Links wäre ich sehr dankbar.

    Zu mir: Ich bin 60 Jahre alt, meinen ersten Computer habe ich 1986 gekauft (Atari ST, mit Maus und flimmerfreiem SW-Monitor). Weil ich Zuverlässigkeit schätze, nutze ich FOSS-Software (Linux, Firefox, LibreOffice, VLC usw.), wo immer es geht. Und da ich nicht mit Programmierung u.ä. weiterhelfen kann, trage ich zumindest finanziell gerne mein Scherflein zu verschiedenen Projekten bei. Wegen des Linux-Unterbaus von Dreambox & Co. bin ich an einer Veränderung bei unserer Multimedia-Nutzung interessiert.
    Geändert von ClemensG (06.02.2021 um 15:42 Uhr)

  2. bei dreambox.info
- - - Dreambox Anleitung - - Dreambox download-center - - Dreambox Firmware


axas.tvicecrypt.com


 

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •